• Naturheilpraxis

    Gesundheitszentrum Gutknecht

    Heilpraktiker

    „Naturheilpraxis“
    Wir Behandlen den Menschen, nicht die Krankheit!
     Wir lade Sie ein, zu einem kleinen Exkurs durch unsere Praxis bei dem Sie sich ausführlich über unsere Therapiemöglichkeiten und Kursangebote informieren können.

Gesundheitszentrum Gutknecht


Öffnungszeiten:

Montag - Freitag

08.00 - 19.30 Uhr

Samstag

09.00 - 13.00 Uhr

 

Unternehmen: Gutknecht - Elgass

Hipfelsbergerstr.64 

D 72516 Scheer

Tel. 07572-600470

Öffnungszeiten

Doris Gutknecht Heilpraktikerin


Herzlich willkommen auf meiner Internetseite,
als Heilpraktikerin sehe ich es als Grundlage jeder Behandlung, nach der Ursache Ihrer Beschwerden zu suchen.
Neben meiner 30 jährigen Erfahrung in der Diagnostik und Therapie aus der Physiotherapie nutze ich in der Naturheilpraxis die Erkenntnisse aus der Augendiagnostik, der Bioresonanz und der Stuhldiagnostik.
Die Auswertung der Ergebnisse dieser Methoden führt mich dann zum Grund Ihrer Erkrankung und somit zur ganzheitlichen und ursächlichen Behandlung.

Für Ihr Interesse und Ihr Vertrauen bedanke ich mich herzlich.

MIt freundlichen Grüßen

Doris Gutknecht


Behandlungsschwerpunkte meiner Heilpraktikerpraxis

  • Allergie - Erkrankungen

(Pollenallergie, Tierhaarallergie, Hausstauballergie, Fructose - Lactoseunverträglichkeit, sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit)

  • Magen - Darmerkrankungen

(Reizdarm, Verstopfung, Durchfall, Sodbrennen...)

  • Hauterkrankungen

(Neurodermitis, Ekzeme, Akne, Warzen...)

  • Wirbelsäulenerkrankungen

(Bandscheibenerkrankungen)

  • Arthrose

(z.B. Hüft-/ Kniearthrose)

  • Erkrankungen aus der Frauenheilkunde

(Klimakterium, Periodenschmerzen)

  • Psychosomatische Erkrankungen

    Meine Diagnose und Behandlungsmethoden



1.Augendiagnostik(Irisdiagnose)

Bei der Irisdiagnostik handelt es sich um eine spezielle Diagnosetechnik am Auge. Beim Betrachten der Iris durch ein spezielles Mikroskop kann der Untersucher den Gesundheitszustand eines Patienten beurteilen und feststellen, wo die Ursachen fur die Beschwerden liegen könnten.

Durch verschiedene Zeichen wie Farbe, Faserstrukturen, Unregelmäßigkeiten, Aufhellungen und Pigmenteinlagerungen in der Iris können Störungen und genetische Schwachstellen frühzeitig erkannt werden. Auch die Pupille, das Augenweiß, die Blutgefäße, Wimpern und Augenlider sind für die Beurteilung des Gesundheitszustandes von großer Bedeutung. Durch die Einteilung der Iris in verschiedene Organsysteme lassen sich Erkenntnisse über Organe, das Nervensystem, den Bewegungsapparat, die Verdauungsorgane und die psychische Verfassung gewinnen. Durch dieses Erkennen von Problembereichen können mit Ihnen gezielte Therapien erarbeitet werden.

Gerade bei der Frage nach der Ursache einer Erkrankung liefert die Augendiagnose einen wichtigen Teil. So können hiermit Hintergründe und Zusammenhänge gefunden werden, die zum Ausbruch einer Krankheit geführt haben.

Die Fotographien der Augen können am Computerbildschirm analysiert und mit Ihnen besprochen werden.


2.Bioresonanztherapie

Hier handelt es sich um ein Verfahren, welches sowohl zur Diagnose als auch zur Therapie eingesetzt wird.Die Methode geht auf den Arzt Morell und den Elektroingenieur Rasche zurück. Sie entwickelten 1977 diese energetsiche Test - und Behandlungsart, welche besagt, dass jede organische oder anorganische Substanz eine typische Energie ausstrahlt. Diese wird in einem Bioresonanzgerät in Frequenzmuster aufgezeigt.

Bei Belastung des Körpers mit Giftstoffen oder schädlichen Substanzen(Viren, Allergene) ändert sich das Frequenzmuster. Die Kommunikaton zwischen den Zellen wird dadurch behindert, was dann zu körperlichen Störungen und zu Krankheiten führen kann. Mit der Bioresonanztherapie lassen sich auf diese Weise Krankheiten im Körper aufspüren und behandeln. Die gesunden Signale werden verstärkt und krankhafte ausgelöscht.

Dadurch wird das körpereigene elektromagnetische Feld ins Gleichgewicht gebracht und die Selbstheilungskräfte des Menschen aktiviert.

Für welche Erkrankungen ist die Bioresonanztherapie geeignet?

1.Allergien

Allergien stellen eine Überreaktion oder Andersreaktion des körpereigenen Immunsystem auf bestimmte Substanzen ( Nahrungsmittel, Pollen, Medikamente, Metalle,....) dar. Die Bioresonanz soll dem Immunsystem zu einer korrekten Unterscheidung zwischen " Freund oder Feind" verhelfen, z.B.Heuschnupfen, Lactoseintolleranz...


2.Störungen des Magen - Darm - Traktes
z.B. Reizdarm, Blähungen, Durchfall, Morbus Crohn, chronische Entzündungen wie Gastritis, Divertikuliti


3. Hauterkrankungen

z.B.Ekzeme, Neurodermitis, Warzen, Aphten, Herpes, Akne

4. Störungen im Atmungssystem
z.B. Heuschnupfen, Asthma, Nasennebenhöhlenentzündungen


5.Störungen im Nervensystem
z.B. Migräne, Trigeminusneuralgie, Hörsturz, Neuralgien wie Ischias, Borreliose...

Heilpraktikerin


Doris Gutknecht

Praxis für ganzheitliche Naturheilkunde


 Behandlung nach Terminvereinbarung


Hipfelsbergerstr.60

D 72516 Scheer

Tel. 0172 9937 650

Hier finden Sie uns



Adresse
Heilpraktikerin Doris Gutknecht


Öffnungszeiten:

Montag - Freitag

08.00 - 19.30 Uhr

Samstag

09.00 - 13.00 Uhr

 

Unternehmen: Gutknecht

Hipfelsbergerstr.64 

D 72516 Scheer

 

Tel. 07572-600470

Mobil: 0172 - 993 7650


Portfolio
Stacks Image 423694

Sozialstation
Ambulante kranken- und Altenpflege

Stacks Image 423700

Naturheilpraxis
Gesundsein mit der Kraft der Natur

Stacks Image 423706

Physiotherapie
Vertrauen Sie unserer Kompetenz und Freundlichkeit

Stacks Image 423712

Sauna
schwitzen für die Gesundheit, gesund durch schwitzen